Mit Rheinland bezeichnet man nicht genauer definierte Gebiete am deutschen Mittel- und Niederrhein.
Bei der Bevölkerung des Rheinlandes handelte es sich ursprünglich um Franken, und zwar am Niederrhein um Niederfranken (Salfranken) und weiter südlich um Rheinfranken, die auch als Ripuarische Franken bezeichnet werden. Auf diese gehen auch die Moselfranken als Splittergruppe zurück. In Ortsnamen und Familiennamen wird die fränkische Herkunft noch deutlich. Linksrheinische Städte haben indes häufig lateinische Namen und verfügen über reichhaltige Funde aus der Römerzeit. Auf diese Epoche geht z. B. der Weinbau an Rhein, Mosel und diversen Nebenflüssen zurück. Ferner hinterließen die niedersächsischen Westfalen, die sich ebenso wie die Romanen mit den Franken vermischten, vor allem im Norden merkliche Spuren.

Weitere Links:
http://www.lvr.de/de/nav_main/
http://www.osp-rheinland.de/
http://www.lvrheinland.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rheinland aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
By Carola Neuchel (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - POLYTEC PLASTICS Idstein GmbH & Co KG

POLYTEC PLASTICS Idstein GmbH & Co KG

 

DIE POLYTEC GROUP

PASSION CREATES INNOVATION

 

 

Die 1986 gegründete POLYTEC GROUP ist ein führender Entwickler und ­Hersteller von hochwertigen Kunststoffteilen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Österreich beschäftigt weltweit ca. 4.300 Mitarbeiter und bietet seinen Kunden seit mehr als 30 Jahren ­Erfahrung und Know-how als ­Komplettanbieter im Bereich Spritzguss, als ­Spezialist für faserverstärkte Kunststoffe, als ­Hersteller von Original­zubehörteilen aus Kunststoff und Edel­stahl sowie als maßgeblicher Entwickler individualisierter Industrie-Lösungen aus Poly­urethan und der dazu notwendigen ­Maschinen und Anlagen.

 

POLYTEC zählt renommierte Weltmarken der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie zu ihren Kunden, beliefert zunehmend aber auch Märkte außerhalb dieses Sektors. Wichtigste Erfolgskriterien sind in beiden Fällen innovative Technologien, perfekte Qualität und absolute Liefertreue kombiniert mit wettbewerbsfähigen Preisen. Sowohl im Bereich Automotive als auch bei Non-Automotive-Anwendungen bietet POLYTEC in allen Segmenten eine sehr hohe Wertschöpfungstiefe. Sie umfasst Design und Projektentwicklung ebenso wie die Herstellung von Werkzeugen und Halbzeugen für Faserverbundwerkstoffe, Bauteilsimulation und -prüfung sowie nahezu alle verfügbaren kunststoffverarbeitenden Technologien. Darüber hinaus überzeugt POLYTEC in nachgelagerten Prozessen wie Lackierung und Montage sowie Just-in-Time- oder Just-in-Sequence-Lieferung mit exzellenter Performance.

 

 

 

POLYTEC PLASTICS

SPRITZGUSS DER EXTRAKLASSE

 

 

Moderne Spritzgussteile zeichnen sich durch Präzision, Stabilität und Langlebigkeit aus. POLYTEC PLASTICS zählt zu den führenden Herstellern in diesem Segment und produziert Spritzgussteile mit hoher Fertigungskomplexität und verschiedenen Technologieschwerpunkten für den Automotive- und den Non- Automotive-Bereich. Neben dem Automobilsektor finden Spritzgussteile heute auch vielfältige Anwendung in den Bereichen Transport, Baugewerbe und Haushaltsgeräte.

 

Adresse & Kontaktdaten

POLYTEC PLASTICS Idstein GmbH & Co KG
Black & Decker-Straße 25
65510 Idstein
Telefon: +49 6126 582343
E-Mail: Sandra.Gloeckner@polytec-group.com
Homepage:

Aktuelle Jobs bei POLYTEC PLASTICS Idstein GmbH & Co KG

Auszubildenden Verfahrensmechaniker für Kunststoff-/Kautschuktechnik

POLYTEC PLASTICS Idstein GmbH & Co KG
Position: Ausbildung
Einsatzort: Idstein
Beschäftigungsbeginn: 01.08.2020
Lädt...